frende

Malbec Merlot Premier

Vin de Pays Romand Les Palins - Les Clous

Millésime clPrix
blle
Unité
Carton
Prix
carton
Nbr de
carton(s)
201575CHF 26.006CHF 156.00

Rebsorte : Malbec, Merlot
  • Degustation
  • Ausschanktemperatur und empfohlene Speisen
  • Lokal
Tief leuchtendes Granatrot. Schöne Harmonie zwischen den Düften
roter Früchte, schwarzen Holunders und von Pflaumen; typische
Noten der Allier-Barriques. Vollmundiger Wein im Gaumen,
mit Noten von roten Früchten und Gewürznelke. Die angenehm
sanften Tannine sind sehr fein gestützt. Der Malbec-Merlot ist bestens
strukturiert und hat einen langanhaltenden Abgang.
Es empfiehlt sich, den Wein vor der Verkostung in eine Karaffe
umzufüllen, damit sich seine Aromenvielfalt richtig entfalten
kann. Mit 15°C - 18°C in einem Kelchglas kredenzen. Er sollte
zumindest 2-jährig sein, Aufbewahrungszeit bis zu 7 Jahren.
Der Wein passt ausgezeichnet zu rotem Fleisch, Wild und reifem
Käse jeglicher Art.
Das Traubengut stammt ausschliesslich von den Parzellen « Les
Palins », No. 6689 (Merlot) und « Les Clous » No. 7071 (Malbec).
Der Cabernet franc entstammt der gleichen Parzelle « Les
Palins ».
Diese beiden Reblagen weisen eine relativ komplexe Bodenbeschaffenheit
auf. Auf Les Palins sind die Böden tiefgründig und
durch Ablagerungen am Hangfuss entstanden. Der
Ablagerungs-boden ist kalkhaltig und von leichter Struktur. Die
Reblage des Cabernet franc weist hingegen mehr Geröll und
kalkhaltigen Untergrund auf. Auf Les Clous sind die Böden sehr
tiefgründig und wenig kalkhaltig an der Oberfläche, in der Tiefe
indessen zuneh-mend steinig. Der Mutterfels besteht aus einer
Mischung von Moränen- und Geröllüberdeckung. Die
gleichmässige Hangnei-gung von 25% weist keine übermässige
Feuchtigkeit auf. Allen diesen Reblagen kommt von morgens bis
abends die extreme Sonneneinstrahlung zugute. Sie werden
nicht bewässert und die Richtlinien zur Integrierten Produktion (IP)
werden angewendet.
Bei einem Rebzeilenabstand von 1,8 Meter erfolgt der Rebschnitt
nach der Vorgabe des permanenten Kordons.

©2012 siteweb.ch